Schulthauser Weißburgunder DOC
Artikel-Nr. 251006

2016
Schulthauser Weißburgunder DOC

GESCHMACK: trocken
REGION: Südtirol
WEINGUT: Kellerei St. Michael Eppan
12,90 € *
Inhalt: 0.75 l (17,20 € * / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

Normal 0 21 false false false... mehr

Der Weissburgunder, Südtirols wichtigste Rebsorte, ist aus seinem Dornröschenschlaf erwacht und hat sich zum Parade-Wein der Region entwickelt. Der Schulthauser ist der Klassiker unter den Südtiroler Weissburgundern, er wurde bereits 1986 erstmals ausgebaut und abgefüllt. Der größte Teil des Weines (75%) wird im Stahltank vergoren, der Rest im Holzfass mit anschließendem biologischem Säureabbau. Er ist kein lauter Tropfen, sondern ein vollendeter, feinfruchtig-frischer Weissburgunder, der zugleich mit cremiger Weichheit und rassiger Säure zum Genießen verführt.

Name: Schulthauser Weißburgunder DOC
Weingut: Kellerei St. Michael Eppan
Jahrgang: 2016
Rebsorte: Weißburgunder
Land: Italien
Region: Südtirol
Geschmack: trocken
Weinstil: ausdrucksstark und fein
Weinbau: konventionell
Ausbau: Holz
Anlass: Allrounder & Essensbegleiter
Alkohol: 14,0 % vol
Allergene: enthält Sulfite
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Schulthauser Weißburgunder DOC"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Steckbrief
Artikelnummer: 251006
EAN: 8004312447005
Füllmenge: 0.75 l
Name: Schulthauser Weißburgunder DOC
Weingut: Kellerei St. Michael Eppan
Jahrgang: 2016
Rebsorte: Weißburgunder
Land: Italien
Region: Südtirol
Geschmack: trocken
Weinstil: ausdrucksstark und fein
Weinbau: konventionell
Ausbau: Holz
Anlass: Allrounder & Essensbegleiter
Alkohol: 14,0 % vol
Allergene: enthält Sulfite
Schulthauser Weißburgunder DOC

Der Weissburgunder, Südtirols wichtigste Rebsorte, ist aus seinem Dornröschenschlaf erwacht und hat sich zum Parade-Wein der Region entwickelt. Der Schulthauser ist der Klassiker unter den Südtiroler Weissburgundern, er wurde bereits 1986 erstmals ausgebaut und abgefüllt. Der größte Teil des Weines (75%) wird im Stahltank vergoren, der Rest im Holzfass mit anschließendem biologischem Säureabbau. Er ist kein lauter Tropfen, sondern ein vollendeter, feinfruchtig-frischer Weissburgunder, der zugleich mit cremiger Weichheit und rassiger Säure zum Genießen verführt.

Über die Kellerei:
Erhaben und würdevoll thront die Kellerei St. Michael-Eppan seit über 100 Jahren inmitten der wichtigsten Weinbaugemeinde Südtirols. Seit über 2000 Jahren werden hier Weine angebaut. Das Gebiet rund um Eppan ist bekannt für seine idealen Voraussetzungen für den Weinbau. Ein großer Teil dieser Trauben ist bestimmt für die Kellerei St. Michael-Eppan und wird dort vinifiziert. Das Rückgrat der Kellerei bilden 340 Winzerfamilien. Jeder Einzelne trägt mit seinem Wissen, der Tradition und erheblicher Leidenschaft dazu bei, dass die Kellerei über exzellentes Traubenmaterial verfügen kann. Dies wird in den Kellern unter Leitung von Hans Terzer mit viel Finger spitzengefühl veredelt.

 

Anschrift Hersteller:
Kellerei St. Michael Eppan, St Michael Eppan; I-39057 Eppan (BZ)

Alle Produkte von Kellerei St. Michael Eppan anzeigen