Weinempfehlung Juli

Miraval

Diesen Monat habe ich euch lange warten lassen. Angesichts unseres schnell wachsenden Portfolios ist mir die Entscheidung, zugegeben, nicht leichtgefallen. Ich habe mich für einen Rosé entschieden. Natürlich nicht irgendein Rosé, sondern den vielleicht bekanntesten oder zumindest einen der heißdiskutiertesten Rosés überhaupt.

Die Rede ist von „Miraval“ vom gleichnamigen Weingut aus der Côtes de Provence. Eigentümer sind neben der Winzerfamilie Perrin, die Hollywood Größen Angelina Jolie & Brad Pitt.

Entgegen der teils vorherrschenden Meinung, ist das Produkt weitaus mehr als nur Marketing.

Provence-typisch zeigt sich der Miraval in einem hellen lachsrosa. An die Nase steigen grazile Aromen von Erdbeeren und roten Johannisbeeren. Darüber hinaus offenbart das im ersten Moment subtil erscheinende Aromen-Spektrum, Nuancen von Frühlingsblume und und Brennnessel.Im Mund ist er gradlinig und frisch. Bemerkenswert ist sein Schmelz, welchen er nicht nur der schonenden Pressung sondern auch dem gekonnt eingesetzten Fassausbau (5%) zu verdanken hat. Ausgewogenes Aromenspiel mit guter Länger und leichtfüßigem Mundgefühl.

 
Ob Promieinfluss oder nicht, der Miraval ist ein authentischer und zugleich guter Repräsentant der zunehmend beliebten Rosés der Côtes de Provence.In jedem Fall ein Wein den man mal probiert haben sollte. Um Region, Stilistik und auch um den Hype zu verstehen.

 

>> Ein passendes Paket habe ich euch im folgenden Link zusammengestellt <<

 

Hier geht’s zum Angebot

https://www.cwc.de/weine/arten/rosewein/407/miraval-the-art-of-rose?number=200018

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Miraval 2018
Miraval
trocken
Jolie-Pitt & Perrin
14,90 € *
Inhalt 0.75 l (19,87 € * / 1 l)
Miraval - The Art of Rosé 2018
Miraval - The Art of Rosé
6 Flaschen frei Haus!
trocken
Jolie-Pitt & Perrin
89,40 € *
Inhalt 0.75 l (119,20 € * / 1 l)